MCP-Elternkurs Online

Mehr Achtsamkeit und Mitgefühl mit Dir selbst und mit Deinem Kind

Als Mutter oder Vater bist Du im Familienalltag unvermeidlich mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Die große Frage ist: Wie gehst Du mit diesen Herausforderungen um? Schwächen sie Dich oder schaffst Du es, sie als Entwicklungschancen zu begreifen und zu nutzen? 
Im Training lernst Du mehr Achtsamkeit und Mitgefühl mit Dir selbst, so dass Du anschließend in der Lage bist, Dir und Deinem Kind mit mehr Verständnis und Akzeptanz zu begegnen. Nur wenn Ihr Eure Bedürfnisse ernst nehmt, kann ein liebevolles Familienleben gelingen.
Beim MCP-Training geht es nicht darum, Euch gegenseitig zu optimieren. Es dient vielmehr dazu, gelassener und freudvoller miteinander umzugehen und dadurch die alltäglichen Herausforderungen als Familie besser zu meistern.

Warum?


Als Mutter oder Vater bist Du im Familienalltag unvermeidlich mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Die große Frage ist: Wie gehst Du mit diesen Herausforderungen um? Schwächen sie Dich oder schaffst Du es, sie als Entwicklungschancen zu begreifen und zu nutzen? 

Im Training lernst Du mehr Achtsamkeit und Mitgefühl mit Dir selbst, so dass Du anschließend in der Lage bist, Dir und Deinem Kind mit mehr Verständnis und Akzeptanz zu begegnen. Nur wenn Ihr Eure Bedürfnisse ernst nehmt, kann ein liebevolles Familienleben gelingen. 

Beim MCP-Training geht es nicht darum, Euch gegenseitig zu optimieren. Es dient vielmehr dazu, gelassener und freudvoller miteinander umzugehen und dadurch die alltäglichen Herausforderungen als Familie besser zu meistern. 



Wer?


Das MCP-Training richtet sich an folgende Personen: 

  • Elternteile, 
  • Elternpaare, 
  • Patchwork-Eltern, 
  • Partner, 
  • Großeltern und 
  • generell Menschen, die mit Kindern zusammenleben.


Für das Training sind keine besonderen Voraussetzungen oder Vorerfahrungen erforderlich. Wichtig ist vielmehr die grundlegende Bereitschaft Neues zu entdecken. 



Was?


Das MCP-Training vereint die folgenden Bestandteile: 

  • Meditationen und Achtsamkeitsübungen, Beobachtungs- und Reflektionsübungen für den Alltag
  • Sanfte Körperübungen
  • Kurze theoretische Inputs zu psychologischen und neurobiologischen Hintergründen
  • Impulse, Reflektionen und Austausch in der Gruppe
  • Achtsamkeit als Ressource
  • Selbstakzeptanz und Selbstfürsorge
  • konstruktiver Umgang mit Konflikten
  • verinnerlichte Muster
  • Reparieren von Brüchen in der Beziehung
  • Liebe und Grenzen in der Erziehung
  • Präsenz und Bindung im Familienleben



Kursformat & Investition

Wie?

  • Ein persönliches Vorgespräch zum Kennenlernen und zur Klärung individueller Fragen und Anliegen
  • 10 Kurseinheiten à 1,5 Stunden im wöchentlichen Abstand
  • alternativ: 3 Tage à 6 Stunden
  • Kursunterlagen und auf den Kurs abgestimmte Audio-Übungsanleitungen für zuhause



 Wieviel?

 270 € Gesamtpreis, einschließlich:

  • Vorgespräch
  • 10 Kurseinheiten
  • Kursunterlagen
  • Audio-Übungsanleitungen

Termine:

Wann?

Dienstag, 28.02.23 - 09.05.23
von 19:30 - 21:00 Uhr

oder

Freitag, 03.03.23 - 12.05.23
von 10:00 - 11:30 Uhr 

Wo?

Online: via Zoom
Vor Ort: in Neustadt/Weinstraße auf Anfrage.